Lesepatin

Michaela Schreier

Michaela Schreier, Lesepatin

Hallo! Ich bin die Lesepatin!

 

„Nun sag schon, Mama: Gibt´s den Weihnachtsmann wirklich?“

Mit dieser Frage fing alles an! Mein damals 8jähriger Sohnemann hatte sie mir gestellt und mich regelrecht kalt erwischt! Ich, seine Mama, die doch eigentlich immer eine Antwort auf seine Fragen parat hatte, saß nun ziemlich verdattert da. Wollte ich doch nichts Falsches sagen oder ihm gar mit einer unüberlegten Antwort den Zauber der Weihnacht nehmen. Also setzte ich mich an meinen PC
und schrieb ihm eine Geschichte. Eine Geschichte über den Weihnachtszauber.
Den gibt es nämlich hundertprozentig – das weiß ich genau!

„Ich“ bin übrigens Michaela Schreier, 41 Jahre jung und wohnhaft mit Mann, Sohn und Hund im schönen Duderstadt. Aufgewachsen bin ich allerdings in Rüdershausen und somit eine echte „Insiderin“.

Meine große Schwester prophezeite mir schon vor vielen Jahren: „Du schreibt irgendwann einmal ein Buch!“ Vielleicht lag es daran, dass ich bereits als Kind „fantastisch Geschichten erzählen konnte“ - häufig zum Leidwesen meiner Eltern … Jedenfalls nahm der Traum vom eigenen Buch erst durch die flehende Frage meines Sohnes Gestalt an. Die nötige Unterstützung fand ich beim Fabuloso-Verlag in Bilshausen, so dass im Jahr 2011 „Das Jesusding“ veröffentlicht wurde. Dann ging alles wie von selbst: Ich wurde von Frau Woitschewski zu einer Lesung eingeladen und anschließend gefragt, ob ich nicht ehrenamtlich als Lesepatin in der Schule aktiv werden möchte. Ich nahm die Herausforderung an und habe sie bis heute nicht bereut. Die Arbeit mit den Kindern machte mir jede Menge Spaß! Sie hält jung und liefert mir immer wieder tolle Ideen für weitere Geschichten. So entstand gemeinsam mit „meinen“ Schulkindern mein zweites Buch „Krokolines Geschichten-Ei“, das 2012 auf den Markt kam. Im April 2015 wird mein Gruselgeschichten-Band „Nimm dich vor den Muurspöök in acht!“ veröffentlicht. Aktuell schreibe ich an einer Krokoline-Fortsetzung und einem Jugendroman.

Ich möchte mit meinen Geschichten kleine und große Bücherwürmer immer wieder aufs Neue begeistern und zeigen, dass ein gutes Buch viel mehr kann als ein elektronisches Spielzeug.

Für mich sind Bücher Tore in fantastische Welten – und von denen kann man meiner Meinung nach einfach nicht genug öffnen!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und vor allem Ihren Kindern ganz viel Spaß beim Schmökern


Ihre Michaela Schreier

 


„Das Jesusding“, ISBN 978-3-935912-67-9, Pb, 150 Seiten

„Krokolines Geschichten-Ei“, ISBN 978-3-925912-79-2, Hc, 156 Seiten

Neuerscheinung Mai 2015

Hast du schon einmal etwas von den Muurspöök gehört? Jenen grausigen Geschöpfen, die sich seit vielen hundert Jahren in den weiten einsamen Moorlandschaften herumtreiben. Oder von dem namenlosen ES, das jede Nacht durch dunkle Wälder schleicht, um sich sein Fressen zu suchen.
Nein? Dann will ich dir von ihnen erzählen.
In diesem Buch begegnest du furchtbaren Wesen aus der Unterwelt und geheimnisvollen Geistern, die im Hier und Jetzt gefangen sind. In 10 gruseligen Gänsehaut-Geschichten wirst du Bekanntschaft mit ihnen machen. Allerdings nur, wenn du mutig genug bist … Und – traust du dich?

"Nimm Dich vor den MUURSPÖÖK in Acht", ISBN 978-3-945346-04-4, Pb, 220 Seiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reinhard-Horn-Grundschule Rhumspringe