Unterricht

Projekt "Auf den Spuren von Jesus". Die Kinder des evangelischen Religionskurses 3/4 setzen sich gerade intensiv mit dem Thema "Jesus Christus" auseinander. Es wird erforscht, wer er war, wo und wie lebte, wer war seine Familie? Welche Wunder hat er vollbracht? Das alles wird auf einer großen Wandzeitung gesammelt.

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse arbeiten zum Thema "Zeitformen des Verbs" an Stationen.

Bundespolizei

 

Am 22.09.2015 hat uns der Bundespolizist Herr Sykosch seinen Beruf vortgestellt.  Wir fanden das sehr interessant. Herr Sykosch hatte eine ganze Tasche voller Ausrüstungsgegenstände dabei. Als Bundespolizist hat man sehr viele Aufgaben z.B. Einsätze in Fußballstadien, Bahnhöfen, Flughäfen oder an der Grenze. Die Bundespolizisten targen bei ihren Einsätzen ganz dicke Schutzausrüstung. Herr Volkwein durfte die Weste und die Beinschoner anprobieren. Wir haben die Schlagstöcke und den Helm herumgegeben.

 

(Anna-Lena, Lara Joy)

Schornsteinfeger

 

Am Montag, den 28.09.2015 war der Schornsteinfegermeister Herr Adam bei uns in der Schule. Er erzählte uns etwas über seinen Beruf als Schornsteinfeger. Er hat viele interessante Werkezeuge (z.B. einen kleinen Besen, einen großen Besen...) mitgebracht. Danach konnten wir viele Fragen stellen, die Herr Adam alle beantworten konnte. Zum Schluss haben alle einen kleinen Schornsteinfeger geschenkt bekommen. Es war eine sehr schöne Stunde.

 

(Victoria, Anna)

 

 

 

Als Herr Adam am 28.09.2015 bei uns war, hat er uns den Beruf Schornsteinfeger vorgestellt. Er hat uns die Geräte eines Schornsteinfegers gezeigt. Danach durften wir viele Fragen stelllen. Herr Adam hat uns erklärt und aufgezeichnet, wie man einen Schornstein fegt. Es war richtig toll und hat viel Spaß gemacht. Vielen Dank!

 

(Marie und Sophia)

Bericht Sparkasse

 

Wir waren am 15.10 in der Sparkasse Rhumspringe zu Besuch. Wir durften dem Leiter Herrn Jegerzyck viele Fragen stellen, die er geduldig beantwortet hat. Nach den Fragen sind wir in den Geldzählraum gegangen und haben Geld auf das Schulkonto eingezahlt. Den Tresor haben wir auch gesehen. Zum Schluss haben wir Bonbons und eine Taschenlampe bekommen. Darüber haben wir uns sehr gefreut.

(Jonas, Paul Kl.4)

Sparkasse Rhumspringe

 

Am 15.10.2015 hat Hr. Jegerzyck uns die Sparkasse gezeigt. Er hat uns auch Fragen beantwortet. Er hat uns auch erzählt, dass schon einmal in die Sparkasse eingebrochen wurde. Dann hat er uns die Geldzählmaschine. Danach durften wir in den Tresorraum gehen. Zum Schluss haben wir mit Herrn Jegerzyck ein Gruppenfoto gemacht.

(Till, Leon, Jano Kl. 4)

Die Sparkasse Rhumspringe             

 

Herr Jegerzyck hat uns am 15.10.2015, in der Sparkasse  Rhumspringe herumgefürt. Zuerst durften wir in Herrn Adlers Büro und haben die Jacken da  abgelegt. Und dann sind wir in das Büro von Herrn Jegerzyck und haben Fragen gestellt. Er hat fast alle Fragen beantworten können. Anschließend hat er uns die Geldzählmaschine und den Tresor gezeigt. Um den Tresor zu öffnen braucht man zwei Schlüssel. Wir wurden im Tresorraum eingeschlossen. Herr Jegerzyck hat jedem Kind noch Bonbons und eine Taschenlampe geschenkt. Zum Schluss haben wir noch einmal Fragen gestellt und ein Gruppenfoto gemacht. (Finn, Lauren, Connor Kl. 4)

Evangelischer Religionsunterricht der 3. & 4. Klassen
Thema: Referate zu Christentum, Judentum & Islam

Grundschule Rhumspringe, Kontakt
Grundschule Rhumspringe, Telefon
Samtgemeinde Gieboldehausen
Gemeinde Rhumspringe
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reinhard-Horn-Grundschule Rhumspringe